Mittwoch, 6. August 2014

Sommerlicher Pfirsichkuchen

Wer hat bei diesem Wetter schon Lust ewig in der Küche zu stehen. Das ist wieder einmal ein schnelles und vor allem leckeres Rezept für einen Kuchen, wenn sich unerwartet Besuch anmeldet (oder in diesem Fall für die Urlaubsrunde meiner Mutti).



Für 1 Kuchen (Durchmesser 26 cm)

150g weiche Butter
150g Zucker
4-5 Pfirsiche
3 Eier
100g Mehl
TL Backpulver

  • Ofen vorheizen: 180°C Umluft
  • Backform einfetten und den Boden mit 50g Zucker bestreuen
  • Pfirsiche waschen abtrocknen und in dünne Spalten schneiden
  • die Spalten kreisförmig und überlappend in die gezuckerte Form legen
  • Butter und 100g Zucker schaumig schlagen, dann die Eier einzeln unterrühren
  • Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse rühren
  • den Teig auf den Pfirsichen verteilen und glatt streichen
  • ca. 30 min backen
  • nach dem Herausnehmen 5-10 min auskühlen lassen, dann auf eine Kuchenplatte stürzen
  • vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben

Kommentare:

  1. Hmm das sieht ja richtig lecker aus! So fruchtig und perfekt für den Sommer ( der hoffentlich nochmal wieder kommt ^^ ) stelle mir sie z.B. richtig gut als Nachtisch zum BBQ vor . Meinst du nicht auch?

    Liebe Grüße Chrissi
    von Chrissitallys.blogspot.de

    PS: Ich habe zurzeit ein kleines Gewinnspiel auf meinem Blog laufen . Gesucht sind gesunde und sommerlicher Rezepte und ich würde mich riesig darüber freuen wenn du dabei währst.
    Alls Infos gibt´s hier:http://chrissitallys.blogspot.de/2014/07/das-groe-fit-for-summer-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank. Ich habe das Rezept mittlerweile auch mit Äpfeln probiert und es schmeckt auch wunderbar.

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen